Matthias Müller

Wir sind alle nur Besucher auf dieser Welt und zu dieser Zeit. Unsere Seelen sind nur auf der Durchreise. Unsere Aufgabe hier ist es zu beobachten, zu lernen, zu wachsen, zu lieben und dann wieder nach Hause zu gehen. (Weisheit der Aborigines)

Seit 30 Jahren übe ich meine Leidenschaft, das Didgeridoospielen, als Berufsmusiker aus. Schon als Kind war ich von Geräuschen und Vibrationen fasziniert und lauschte mit Hingabe den Umgebungsklängen. Als Heranwachsender habe ich mich mit ursprünglicher Musik und ihrer Herkunft beschäftigt und dadurch das Didgeridoo entdeckt. Das Ydaki, wie es in Arnhemland in der Sprache der Aborigines genannt wird, gehört zu den ältesten Musikinstrumenten der Welt. Die Liebe zum roten Kontinent und die Verbundenheit mit der Kultur der Ureinwohner haben meine Musik und mich selbst geprägt. Der Klang eines Didgeridoos vibriert und tanzt, schwingt und bewegt und nimmt uns auf unsere eigene Reise mit. Wie die Musik ist auch das Leben immer in Bewegung. Als spiritueller Coach begleite ich Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst und unterstütze sie in schwierigen Lebensphasen. Ich erkenne das Potenzial und die Bestimmung jedes Einzelnen und initiiere die nächste Entwicklungsstufe.

Agenda & Aktuelles

Newsletter

In meinem Newsletter halte ich Sie über Veranstaltungen und Aktuelles auf dem Laufenden. Newsletter abonnieren

Didgeridoo

Kompetenzen

Unterricht

Ob Anfänger oder angehender Profi: im individuellen Einzelunterricht bestimmst Du das Tempo. Ich biete Dir ein massgeschneidertes Lernen, das Spass macht und Dich vorwärts bringt. Darin habe ich 30 Jahre Erfahrung!
Preis CHF 100.- / 50 min.

Workshops

Lust auf Gruppenunterricht? Mit dem offenen Workshop in der Musikwerkstatt Basel kommst Du immer weiter, und das in bester Gesellschaft. Egal, ob Du erst am Anfang stehst oder schon weit fortgeschritten bist: hier kannst Du beginnen oder Deine Skills weiterentwickeln.

Die aktuellen Daten findest Du in der Agenda.

Verkauf von Instrumenten

Mehr als 100 persönlich ausgesuchte Instrumente zur Auswahl. Die Instrumente stammen aus Arnhemland/Australien. Eine Auswahl zeige ich Dir gerne persönlich oder per Video.

Dhapa

Marikuku

Nongu

Nongu 2

Dhpapa 2


Konzerte

Seit 30 Jahre trete ich mit dem Didgeridoo entweder als Solokünstler oder in verschiedenen Formationen im In- und Ausland auf. Die aktuellen Konzertdaten findest Du in der Agenda.

Auftritte an Anlässen

Hast Du einen Anlass? Gerne unterstütze ich Dich mit dem Didgeridoo und gebe Deinem Anlass das gewisse Etwas. Entweder unverstärkt im kleinen und intimen Rahmen oder mit eigener PA für bis zu 200 Personen. Gerne mache ich Dir ein Angebot.

Therapie Schlafapnoe Patienten

Das Didgeridoospielen ist eine erfolgreiche Therapie für Schlaf-Apnoe-Patienten. Ich biete diese Therapie seit 15 Jahren an und darf auf eine grosse Anzahl zufriedener Kunden zurückblicken. In den meisten Fällen werden die Beschwerden stark vermindert. Zudem macht diese Form von Therapie auch noch Spass und man erlernt zusätzlich ein Musikinstrument.

Spirituelles Coaching

Als spiritueller Coach begleite ich Dich durch herausfordernde Lebensphasen und helfe Dir, Blockaden zu lösen und Deine eigene Lebensbestimmung zu erkennen. Ich unterstütze Dich darin, Deine privaten und beruflichen Ziele und Träume zu entdecken und Dein Potenzial zu entfalten.

Kompetenzen

Einzelsessions

Gruppen/Paare

Führungskräfte

Firmen

Naturrituale

Referenzen

"Als ich Matthias 2012 kontaktierte, war ich einfach auf der Suche nach ein paar Didgeridoostunden als Input für dieses Instrument, welches mich schon länger fasziniert. Tja, aus den paar Stunden sind inzwischen viele Jahre geworden - und aus dem Didgeridoolehrer auch noch ein spiritueller Mentor, Lebenscoach und guter Freund.
Matthias ist ein bemerkenswerter Mensch, weil bei ihm so viele Facetten zusammenkommen: Top-Level-Didgeridoospiel, authentische Beziehungen zu den traditionellen Instrumentenbauern sowie seine ausserordentliche Begabung, Menschen auf liebevolle Weise zu begleiten, zu spiegeln und weiterzubringen. Seine einfühlsame Art hat mir schon in vielen Prozessen geholfen - und es geht immer weiter! Dabei entsteht keine Abhängigkeit: Matthias gibt immer den Raum, den man braucht. Ich kann Matthias wirklich von Herzen empfehlen!"

– Jonas, freischaffender Musiker

«Matthias hat eine sehr grosse Auswahl an Yidaki's. Alle top zum spielen. Da hat man wirklich die Qual der Wahl. Er hat auch ein gutes Gespür welches Instrument zu einem passt. In Australien hat er für mich schon zwei drei Instrumente ausgesucht und ich bin mit ihnen absolut zufrieden. Workshops habe ich selten verpasst. Anfänger und Fortgeschrittene sind durchmischt. Dies ist  für alle spannend und interessant, da man auch untereinander profitieren kann. Immer wieder geht Matthias individuell auf die Schüler ein,  so dass alle auf ihre Rechnung kommen. Ausserdem macht das Spielen in der Gruppe auch viel Spass. Seit 8 Jahren gehe ich in den Einzelunterricht und hoffe, dass ich dies noch lange tun kann. Denn Didgeridoo spielen entspannt, beruhigt und gibt gleichzeitig viel Kraft und Energie.»

– Josi

«Matthias ist ein kreativer animierender Didgeridoospieler. Seinem Spiel während der Einzelstunde folgen zu dürfen, verführt mein Spiel in eine grössere, dynamische Vielfalt. Im niveaumässig offenen Workshop korrigiert er anregend und die Teilnehmer umhüllen mich mit ihrer Art des Zugangs zum Didgeridoo. Im Wochenendworkshop habe ich die vertiefende Offerte an verschiedenen Elementen zu arbeiten und werde durch langjährig erfahrene Spieler weiter animiert. Matthias lernt mir zu meinem schlichten lebensrealen Atem zu stehen und ihn in leise Musik zu verwandeln. Eine schöne Begleitung.»

– Karin Saemann, Sportlehrerin, Physiotherapeutin, Yogalehrerin

«Ich habe Matthias in einem Didgeridoo-Workshop kennengelernt, was mich zu ihm in Einzelstunden geführt hat. Schnell habe ich gemerkt, dass das weit mehr als Musikunterricht ist. Matthias hat grosse Fähigkeiten, tief in mein Inneres zu blicken. Er bringt die Dinge sehr schnell auf den Punkt und mich zu Selbstreflektion, die mich in entscheidenden Fragen zu meinem Leben ständig weiter bringt. Man kann da von Initiation reden. Ich verlasse jede seiner Stunden freudig gestärkt.»

– Martin Horny, spiritueller Coach

2017 bin ich durch meine Schlafapnoe zu diesem Instrument gekommen. Sicher kannte ich das Didgeridoo aus dem fernen Australien, doch dass ich einmal selber so ein Instrument spiele verdanke ich grösstenteils Matthias.

Mein erster Kontakt war ein med. Plexiglasrohr mit dem ich mich vorerst auf meine Genesung konzentriert habe. Ich hatte erfolgt und musste jedoch 2x pro Woche „trainieren“ damit meine Schlafapnoe weg bleiben. Als Schlagzeuger haben mich die Rhythmen eines Didgeridoo fasziniert, so setzte ich mir das Ziel dieses „Ding“ durch ein echtes Didgeridoo zu ersetzten.

Die mässigen Fortschritte veranlassten mich ein einen Workshop zu besuchen um dieses urige Blasinstrument zu erlernen. Matthias führt Anfänger und Fortgeschrittene auf eine locker Art und doch sehr fokussiert. Sein Hintergrundwissen rund um die Aborigines und das Instrument beindruckte mich und erweckte so meine Neugierde. Kurz später nahm ich Einzelstunden bei Matthias. Wer bei Matthias eine normale Musikstunde erwartet liegt falsch. Es gibt keine Noten, keine Lernlektüre, keine Prüfungsdruck oder Tadel wenn etwas nicht so ging wie erwartet, stattdessen gute, einfühlsame Gespräche und einfach Spass am Spielen unter Anweisungen eines Virtuosen. Nach einer weile erkannte ich die Methode – ich habe mir ein Coach und kein Lehrer ausgesucht.

Nun war es Zeit mir ein sehr gutes Instrument anzuschaffen. Matthias hat mir auch die Yidaki’s empfohlen die genau zu mir als Person sowie meiner Spielart passt. Seitdem besuche ich nebst den regelmässigen Einzelstunden, die Workshops bei Matthias. So half er mir zu grossen Fortschritten.

Mein nächstes Band-Projekt: Yidaki spielen in Richtung World/Celtic/Irish/Mittelalter oder auch meditative Musik mit Gleichgesinnten. Gut zu wissen, dass ich auf dem Weg zu meinem Ziel das Privileg eines erfahrenen Yidaki-Coaches an meiner Seite zu haben – danke Matthias.

– Luigi Personeni, Andragoge, Coach, Klangschalen- und Chakratherpeut

Kontakt